Ausbildungskosten

 

Ab dem 1.1.2019 gilt die Schulgeldbefreiung für die Ergotherapieausbildung in Schleswig-Holstein.

 

Einmalige Gebühren:

  • Anmeldegebühr: 150 Euro
  • Prüfungsgebühr: 400 Euro
  • Impfgebühren (optional): 200 Euro
  • Kosten für Literatur: ca. 200 Euro
     

Möglichkeiten der Förderung

 

 BAFÖG

  • Die Ausbildung kann nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAföG) gefördert werden. Über die individuelle Förderung der Ausbildung entscheidet das jeweilige Amt für Ausbildungsförderung.

 Bildungskredite

  • Unter bestimmten Vorraussetzungen vergibt die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) Bildungskredite für Schüler.

 Gesetzliche Versicherungsträger

  • Im Rahmen einer beruflichen Rehabilitation kann der gesetzliche Versicherungsträger die Finanzierung der Ausbildung übernehmen.

 Soldatenversorgungsgesetz

  • Soldaten der Bundeswehr haben die Möglichkeit, sich die Ausbildung nach dem Soldatenversorgungsgesetz finanzieren zu lassen. Für weitere Informationen setzen Sie sich mit dem Berufsförderungsdienst der Bundeswehr in Verbindung.